Die Aberdeen Angus der Familie Griemann leben an zwei Standorten im sonnenverwöhnten Burgenland. Einerseits befinden sie sich im Waasen in Tadten und andererseits in Markt Allhau im südlichen Burgenland. Die Tiere in Tadten grasen das ganze Jahr auf den Feldern und die Tiere in Markt Allhau leben in einem nach strengen biologischen Richtlinien gebauten Freiluftstall. In dieser natürlichen Haltungsform entscheiden die Tiere selbst, wann sie wie viel fressen und verfügen neben Wind und Regen, auch über viel Sonnenlicht.

Besonders hervorzuheben: Unser BIO-Rindfleisch von den Aberdeen Angus wurde am Knochen gereift!

Die Freilufthaltung wirkt sich positiv auf die Trächtigkeit aus: die Trächtigkeitsquote liegt bei 99% innerhalb von 8 Wochen. Aufgrund der Haltungsform legt ein Aberdeen Angus durchschnittlich etwa 1.250g pro Tag an Gewicht zu.

Das Angus Beef ist sehr zart und zeichnet sich durch exzellenten Geschmack aus. Für echte Fleischliebhaber muss das Fleisch aufgrund des hervorragenden Eigengeschmacks nicht gewürzt werden. Hr. Griemann isst sein Fleisch am Liebsten ohne es zu würzen, da er den puren Fleischgeschmack genießen möchte.

Die wichtigsten Eckpunkte:

  • Fütterung mit zu 90% selbst produzierter Klee-Gras-Silage
  • Kein Industriefuttermittel
  • Langsames Wachstum
  • BIO Angusfleisch in bester Qualität
  • Zertifizierte Bioqualität

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok