Die Aberdeen Angus der Familie Griemann leben an zwei Standorten im sonnenverwöhnten Burgenland. Einerseits befinden sie sich im Waasen in Tadten und andererseits in Markt Allhau im südlichen Burgenland. Die Tiere in Tadten grasen das ganze Jahr auf den Feldern und die Tiere in Markt Allhau leben in einem nach strengen biologischen Richtlinien gebauten Freiluftstall. In dieser natürlichen Haltungsform entscheiden die Tiere selbst, wann sie wie viel fressen und verfügen neben Wind und Regen, auch über viel Sonnenlicht.

Wichtig: Unser BIO-Rindfleisch von den Aberdeen Angus wurde 21 Tage am Knochen abgehangen!

Weiterlesen ...

Seit 1992 führt die Familie Gnigler ihren Hof nach biologischem Standard. Biologische Landwirtschaft ist die einzige Möglichkeit im ökologischen Gleichgewicht, nachhaltig, in artgerechter Tierhaltung und respektvoll, Lebensmittel zu produzieren.

Auf dem Bio-Hof, der zwischen Gmunden und Vöcklabruck liegt, werden zirka 250 Merinolandschafe gehalten. Frühling, Sommer und Herbst verbringen die Schafe auf der Weide, den Winter im Stall. Im Winter wird mit hofeigenem Heu, Silage und Getreide gefüttert.

Lammfleisch zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an hochwertigem Eiweiß, essentiellen Fettsäuren, wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen aus, wobei der Fettgehalt vergleichsweise gering ist.

Weiterlesen ...

Der Biohof der Familie Kleinrath liegt in der Buckligen Welt im südlichen Niederösterreich und wird seit 1995 biologisch bewirtschaftet.

Die Hühner, die auf dem Biohof leben, haben die Möglichkeit sich im Stall oder auf einer Wiese aufzuhalten. Sie erhalten über entsprechende Einrichtungen das Futter aus ökologischem Anbau. Die Tiere werden im Betrieb geschlachtet, somit entsteht für die Tiere kein Stress durch lange Transportwege.

Weiterlesen ...

Der Biohof von Familie Mitteregger wird bereits seit 1997 biologisch bewirtschaftet. Im Stall befinden sich viele glückliche Schweine, welche über einen großen Auslauf verfügen. Der Auslauf ist zum Teil überdacht und gewährt den Schweinen bei schlechtem Wetter optimalen Unterschlupf.

Weiterlesen ...

Der Biohof Edibichl hält seit April 2008 Bisons. Der Hof selbst wurde bereits 1994 auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt. Das Fleisch der Bisons gehört zu den besten Qualitätsfleischarten die es gibt.

Weiterlesen ...

Gabi und Richard Mariel führen ihr Weingut nach dem Motto „Klein, aber fein“. Sie kennen jede Traube noch „persönlich“. Auf 8 ha vor den Toren der Landeshauptstadt Eisenstadt werden in Großhöflein unter anderem die höchsten Lagen des nördlichen Burgenlandes bewirtschaftet. An den Hängen des Leithagebirges und des Fölligberges finden die Sorten Chardonnay, Welschriesling, Gelber Muskateller, Grüner Veltliner und Sauvignon Blanc sowie Blaufränkisch, Zweigelt, Blauburgunder, St. Laurent und Cabernet Sauvignon optimale Bedingungen vor.

Weiterlesen ...