Biofleisch von Bauern aus Österreich - Lieferung frisch nach Hause - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragsabschluss

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit (*) bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt werden. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus anderweitigen Gründen nicht nachkommen, so kann die gewünschte Bestellung nicht bearbeitet werden. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit seine Bestellung zu überprüfen. Es ist möglich zurück zum Warenkorb zu navigieren um anschließend die Bestellung abzuändern. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist wird der Kunde durch eine Bestätigungsseite "Vielen Dank für Ihre Bestellung!" darüber in Kenntnis gesetzt. Dies stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar.

 

Empfangsbestätigung

Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse, vom Eingang seiner Bestellung, verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar.

 

Bindung des Kunden an sein Angebot

Der Kunde ist an seine Bestellung bis zur endgültigen Auslieferung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.

 

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

Zielland

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich.

 

Preise und Lieferkosten

Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Liefergebühren. Unsere Lieferkonditionen finden Sie im Menü "Mehr" unter dem Menüpunkt "Lieferkonditionen".

 

Zahlungsarten

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: Bar, Bankomat- oder Kreditkarte. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Masteracard, Visa, Unionpay, American Express, Diners Club, Discover, JCB, Maestro, V P PAY und Unionpay Debit.

 

Fälligkeit / Zug um Zug

Mangels anderslautender Vereinbarung ist der Kaufpreis bei Übergabe der Ware zu bezahlen. Ein Skontoabzug wird nicht anerkannt.

 

Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht

Dem in Österreich gebräuchlichen Begriff „Rücktrittsrecht“ entspricht der in Deutschland gebräuchliche und in der Verbraucherrechte-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“. Wir verwenden daher das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)“. In der Widerrufsbelehrung wird ausschließlich der Begriff „Widerrufsrecht“ verwendet. Dies ist gleichbedeutend mit dem österreichischen Begriff „Rücktrittsrecht“.

 

Nicht bestehendes Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)

Für Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten werden, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

Für Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, entfällt das Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht), wenn die Waren nach der Lieferung entsiegelt worden sind.

Für Waren die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind, entfällt das Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

 

Haftungsausschluss für leichte Fahrlässigkeit

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie Produkthaftungsansprüche.

 

Lieferzeitraum

Wenn nicht anders vereinbart, liefern wir nach geschlossenen Vertrages und sobald alle vorher terminisierten Bestellungen zur Gänze abgeschlossen wurden.

 

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Wirkung des Eigentumsvorbehalts

Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

 

Datenverarbeitung

Der Kunde stimmt zu, dass persönliche Daten, insbesondere Vorname, Nachname und Adresse, zum Zweck der zukünftigen Besuche im Webshop für die Personalisierung von Webshopangeboten verarbeitet werden.

 

Zustimmungserklärung zum Erhalt von Werbe-E-Mails

Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuellen Angebote und sonstigen unternehmensbezogenen Informationen mittels Werbe-E-Mail, insbesondere Newsletter, zu.

 

Widerruf zum Erhalt von Werbe-E-Mails

Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher E-Mails jederzeit wie folgt widerrufen: Rücksendung der E-Mail an die Absenderadresse mit dem Hinweis „Bitte keine weiteren Werbe-E-Mails“.

 

Kontaktaufnahme zu Werbezwecken

Der Kunde ist damit einverstanden telefonisch, per SMS, Fax oder E-Mail von unserem Unternehmen über unsere Produkte, aktuellen Angebote und Dienstleistungen informiert und beraten zu werden.

 

Erstfassung 04.05.2016. Zuletzt aktualisiert am 18.03.2017.